Kunden-Login

oder

Kostenlose Windows Tipps

Ihre E-Mail-Adresse:

Downloads: A-Z

Multimedia

DVDx

DVDx erlaubt es, DVDs in VCD2.0, SCVD1.0 oder AVI (DivX...) in einem Durchgang (inklusive des Multiplexens und des Aufsplittens) zu konvertieren, und als AVI oder MPEG auf ihrer Festplatte zu speichern. Dabei können sie einzelne IFOs oder Kapitel auswählen. DVDx ist vergleichbar mit kommerziellen Produkten wie MovieJack oder Davideo und liefert mindestens gleichwertige Funktionen und Ergebnisse. Es wird eine gute Qualität im AVI sowie MPEG1/2 Format erzielt, und man braucht keine 5GB auf der Festplatte für eine komplette DVD. DVDx wurde speziell für unerfahrene Benutzer entwickelt, und ist ein einfaches, intuitiv zu bedienendes Programm. Tipp: Achten sie unter »Ausgabeeinstellungen« darauf, dass sie »Ganz« anklicken, sonst werden nur die ersten 10.000 Frames eines Films gespeichert. Wichtiger Hinweis: Diese Version besitzt nach neuem deutschen Urheberrecht keine Funktionen zum Öffnen CSS verschlüsselter DVDs und ist daher im Gegensatz zur internationalen Version nicht voll funktionsfähig (Programmabsturz bei verschlüsselten DVDs möglich - normale DVD-Kopie OK). Nach der Installation müssen sie über »File -> Load Language File« die Datei »lang_german.txt« im DVDx-Ordner auswählen, um die Sprache auf Deutsch umzustellen.

Kategorie: Multimedia

Sprache: Deutsch

Lizenz: Freeware

Version: 2.20

Betriebssysteme: Windows Vorgängerversionen Windows 2000 Windows XP

Download (5.27 MB)

« zurück